|     © 2017   |      AE911Truth.CH

PHYSIK  BEWEIST  SPRENGUNG

25 wichtige Kritikpunkte an den WTC-Berichten von NIST


3. Der Einsturz des WTC 7 mit der Beschleunigung des Freien Falls

wird nicht erklärt


Technische Stellungnahme: Nachdem NIST es anfangs leugnete, waren Sie schliesslich in dem Abschlussbericht über WTC 7 zu einer öffentlichen Anerkennung gezwungen, dass das Gebäude in voller Beschleunigung des Freien Falls über 2.25 Sekunden einstürzte. In dieser Zeit querte es die vertikalen Distanz von acht Stockwerken, bzw. über 30 Metern. Jedoch wird in dem Bericht kein Versuch unternommen, sich mit der Schlussfolgerung auseinanderzusetzen, dass es während dieses Falls mit Fallbeschleunigung über 8 Stockwerke keinerlei bautechnischen Widerstand gegeben haben könnte. Seitdem jedes andere Hochhaus in der Geschichte, welches in der Weise einstürzte, wie es das WTC 7 vollzog, eine geplante Abrisssprengung war, und da es zahlreiche Berichte von Augen- und Ohrenzeugen über Explosionen und geschmolzenen Stahl gibt, wie auch den chemischen Nachweis von Brandsätzen, die in den Schutthaufen gefunden wurden, würde man annehmen, dass NIST zumindest die Möglichkeit der Verwendung von Spreng- oder Brandsätzen in Erwägung zieht und nach diesen Prüfungen vornimmt, wie es auch die Standards der Nationalen Feuerschutz-Vereinigung für Untersuchungen NFPA 921 festlegen: Einem Handbuch für Feuer- und Explosionsuntersuchungen, welche von der Feuerwehr von New York (FDNY) strikt befolgt wird. Unglaublicherweise hält NIST daran fest, eine Untersuchung der verbleibenden Trümmer auf Sprengstoffe oder Brandsätze zu verweigern.

- Weiter zu Punkt 4

Verweise:

NCSTAR 1-9, Chapter 12  

NIST FAQ on WTC 7, Update 6/27/2012 http://www.nist.gov/el/disasterstudies/wtc/faqs_wtc7.cfm

Physiker David Chandlers Video-Analyse des Einsturzes von WTC 7 in drei Teilen

    - Freier Fall und Gebäude 7, von David Chandler

NFPA 921: Guide for Fire and Explosion Investigations

Passender Ausschnitt aus der Dokumentation 9/11: Explosive Evidence—Experts Speak Out https://www.youtube.com/watch?v=SBmyPW6gGGI